Startseite
Institute & Links

 

 

 

 

Impressum

 

 

www.ausbildung-theaterpädagogik.de

Online-Ratgeber Ausbildung Theaterpädagogik

Übersicht der Artikel

 

 

Was ist Theaterpädagogik

 

 

(neues?) Selbstverständnis der Theaterpädagogik

 

 

Beruf Theaterpädagoge / Theaterpädagogin

 

Ausbildungssituation für Theaterpädagogik in Deutschland

 

Tätigkeitsfelder der Theaterpädagogik

 

Verschiedene Ausbildungsformen

 

Kriterien zur Einschätzung: theaterpädagogische Ausbildung

Berufsbild Theaterpädagogik

Den Beruf „Theaterpädagoge / Theaterpädagogin“ gibt es in Deutschland insofern nicht, als es keine staatlich geregelte Ausbildung in Theaterpädagogik gibt, was die Voraussetzung  für eine geschützte Berufsbezeichnung wäre. Aber glücklicherweise gibt es trotzdem -zum Teil auch deswegen- zahlreiche Theaterpädagogen:

 - “Theaterpädagogen”, deren Ausbildungsstand und Sachkenntnis sehr unterschiedlich zertifiziert sind und sich zwischen purer Theaterbegeisterung und soliden, aber nicht anerkannten (oft wegen zu geringer Stundenzahl) Fortbildungen bewegt.

- Theaterpädagogen / Spielleiter, die (immerhin) die BuT-anerkannte Grundausbildung gemacht haben, und diese meist in ihrem Erstberuf (meist pädagogische Arbeitsfelder) zur Anwendung bringen.

- dipl. Theaterpädagogen, die einen Aufbaustudiengang oder ein Fachhochschulstudium absolviert haben, und dementsprechend mit einer Diplomarbeit abgeschlossen haben.

- Theaterpädagogen BuT, die mindestens nach den Richtlinien des BuT aus- oder fortgebildet wurden, und eine grundlegende Erfahrung und Sachkenntnis der Theorie aber vor allem auch der theatralen Praxis haben.


© 2007 - 2011 ausbildung-tp.de